klar

Die Oberfinanzdirektion Niedersachsen - Bau und Liegenschaften -

stellt zum 1. April und 1. Oktober eines jeden Jahres ein:


Bauoberinspektor-Anwärterinnen und -Anwärter

für die Laufbahn der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Technische Dienste -Hochbau und Maschinen- und Elektrotechnik- erstes Einstiegsamt.

Eingestellt werden kann, wer

  • die gesetzlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf erfüllt,
  • ein Studium der Architektur, des Baumanagements, des Bauingenieurswesens mit Schwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau oder mit Schwerpunkt Baumanagement, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik oder der Versorgungstechnik/Energietechnik und Wärmetechnik mit einem Bachelorgrad oder ein gleichwertigen Abschluss erfolgreich abgeschlossen und
  • zum Zeitpunkt der Einstellung das 40. Lebensjahr, in bestimmten Ausnahmefällen das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Berufserfahrung nach Abschluss des Studiums in der jeweiligen Fachrichtung ist erwünscht.

Die einjährige Ausbildung an wechselnden Ausbildungsorten in Niedersachsen endet mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung. Technische Beamte werden in den Bauämtern des Staatlichen Baumanagements Niedersachsen oder in kommunalen Bauämtern eingesetzt. Deren Aufgabe ist die Betreuung des staatlichen bzw. kommunalen Baubestandes sowie die Projektleitung und -steuerung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten.

Während der Ausbildung werden Anwärterbezüge (Grundbetrag zur Zeit ~ 940,-- €) gezahlt. Für den Fachbereich Maschinen- und Elektrotechnik werden zum Grundbetrag Anwärter-Sonderzuschläge in Höhe von 35 % des zustehenden Anwärtergrundbetrages gezahlt.

Für den Einstellungstermin 1. April endet die Bewerbungsfrist am 30. November des Vorjahres und für den Einstellungstermin 1. Oktober endet die Bewerbungsfrist Ende Mai.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Lebenslauf, Zeugniskopien, Diplomurkunde (oder Bachelor- / ggf. Masterabschluss) und Nachweisen über Ihre hauptberuflichen Tätigkeiten an die

Oberfinanzdirektion Niedersachsen

- Bau und Liegenschaften -

Waterloostr. 4

30169 Hannover

oder per E-Mail an sbn_aus-undfortbildung@ofd-bl.niedersachsen.de

Telefonische Rückfragen sind unter der Rufnummer (0511) 101 - 2949, Frau Petropoulos, möglich.

Stellenausschreibung
Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln