Landesamt für Steuern Niedersachsen klar

Bewerbung

Eileen D., FA Osnabrück-Land, Nadine M., FA Oldenburg


Für den Einstellungstermin 1. August 2017 ist eine Bewerbung nicht mehr möglich.


Ihre schriftliche Bewerbung können Sie direkt an das für Sie örtlich zuständige Finanzamt oder an das

Landesamt für Steuern Niedersachsen
Abteilung Zentrale Aufgaben
Waterloostraße 5
Postfach 2 40
30002 Hannover

richten.

Sollte das für Sie zuständige Finanzamt keine Studienplätze anbieten oder Sie wohnen nicht in Niedersachsen, dann können Sie sich bei einem in der Übersicht aufgeführten Finanzamt zum Einstellungstermin 1. August 2018 bewerben.

Bitte sehen Sie von Mehrfach-Bewerbungen bei verschiedenen Finanzämtern ab. Ihre Erfolgsaussichten erhöhen sich dadurch nicht und Sie sparen Geld. Außerdem helfen Sie uns damit, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren.

Bitte fügen Sie Ihrem Bewerbungsschreiben folgende Unterlagen/Angaben bei:

  • Abiturzeugnis (oder - wenn Sie sich schon vor der Prüfung bewerben - das Abschlusszeugnis der Klasse 10 und die weiteren Oberstufenzeugnisse),
  • einen tabellarischen Lebenslauf,
  • ein aktuelles Lichtbild,
  • Zeugnisse über Lehr- oder Beschäftigungsverhältnisse nach der Schulentlassung,
  • Geburtsurkunde,
  • E-Mail Adresse

Wir werden möglichst bald über Ihre Bewerbung entscheiden und Ihnen - ggf. unter dem Vorbehalt des erfolgreichen Schulabschlusses die Einstellung verbindlich zusagen.

Einstellungstermin ist jeweils der 1. August eines Jahres.



Mit Sicherheit Karriere - Finanzämter Niedersachsen

Bewerbung

Mit Eingang der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Unterlagen für Zwecke der Bewerberauslese erfasst, gespeichert und ausgewertet werden und alle überlicherweise in das Einstellungsverfahren eingebundenen Personen Ihre Bewerberdaten einsehen dürfen. Nach Abschluss des Einstellungsverfahrens - spätestens mit Ablauf des Jahres 2018 - werden Ihre Daten gelöscht.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln